Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

- Roger Andrew Caras -

Der Hund ist der einzige Freund, den man sich für Geld kaufen kann.
- Fritz Herdi -

Kauf einen jungen Hund, und du wirst für dein Geld
wild entschlossene Liebe bekommen.

- Rudyard Kipling -

Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde,
ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes.

- Konrad Lorenz -

Dem Hund ist es selten gelungen, den Menschen auf sein Niveau von Klugheit zu heben, aber der Mensch hat gelegentlich einen Hund auf seines herabgezogen.
- James Thurber -

Hunde sind unsere Verbindung zum Paradies.
Sie kennen keine Bosheit oder Eifersucht oder Unzufriedenheit.

- Milan Kundera -

Der Hund sagt: Wer vor den Großen wohl kriecht
und gegen die kleinen laut bellt, der kommt gewiss zu sein Recht.

- Johann Heinrich Pestlozzi -

Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln, einem Affe zuzunicken, oder vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
- Maxim Gorki -

Erkenne dich selbst! Nimm die Bewunderung, die dir dein Hund
entgegenbringt, nicht als Beweis dafür, dass du ein großartiger Mensch bist.

- Ann Landers -

Du, mein Hund, bist der einzige wahre Freund.
Was habe ich getan, um deine Hingabe zu verdienen?

- F. Siano -

Je kleiner der Hund um so giftiger seine Kommentare.
- Werner Mitsch -

Es gibt nur einen einzigen klügsten Hund auf der Welt,
und jeder besitzt genau diesen.

- Louis Sabin -

Ein Hund ist wie Peter Pan - ein Kind, das niemals erwachsen wird
und das deshalb immer lieben und geliebt werden kann.

- Aron Katcher -

Gut abgerichtet kann der Mensch der beste Freund eines Hundes sein.
- Corey Ford -

Dem Hunde, wenn er gut erzogen, wird selbst ein weiser Mann gewogen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Keine Beleidigung würde mich so hart treffen
wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde
.
- James Gardner -

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation
kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.

- Mahatma Gandhi -

Der Wunsch, ein Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv - nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies.
- Konrad Lorenz -

Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
- Gillian Anderson -

Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebt werden heißt.
- Arthur Schopenhauer -

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher.
- Hubert Ries -

Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
- Marie von Ebner-Eschenbach -

Hunde! Wenn es sie nicht gäbe, man müsste sie erfinden.
- Martin Pietralla -

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger
über sie sagen, als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

- Thornton N.Wilder -

Kein Zweifel, der Hund ist treu. Aber sollen wir uns deshalb ein Beispiel an ihm nehmen? Er ist doch dem Menschen treu und nicht dem Hund.
- Karl Kraus -

Ein Zentimeter Hund ist mir lieber als ein Kilometer Stammbaum.
- Dana Burnett -

Hunde lieben ihre Freunde und beißen ihre Feinde. Anders der Mensch: Er ist unfähig zu reiner Liebe und muss stets Liebe und Hass unter einen Hut bringen.
- Sigmund Freud -

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen.
- Konrad Lorenz -

Seit einst die Treue aus der Welt verloren, hat sie zum Sitz des Hundes Herz erkoren.
- Bernhard Kellermann -

Kein einziges Tier der ganzen Erde ist der vollsten und ungeteiltesten
Achtung, der Freundschaft und Liebe des Menschen würdiger als der Hund.

- Alfred Brehm -

Ich habe drei Haustiere, die dieselbe Funktion erfüllen wie ein Ehemann:
einen Hund, der jeden Morgen knurrt, einen Papagei, der den ganzen Nachmittag lang flucht, und eine Katze, die nachts spät nach Hause kommt.

- Marie Corelli -

Ich sprach mit ihm, wenn ich einsam bin, und ich weiß genau, er versteht mich.
Wenn er mich aufmerksam anschaut und sanft meine Hände leckt: An meinem
besten Anzug reibt er seine Schnauze - aber ich sag keinen Ton: Weiß Gott!
Ich kann mir neue Kleidung kaufen, aber keinen Freund wie ihn!

- W. Daayton Wedegefarth -

Alle Menschen, alle Hunde sind von Geburt an gut.
Das Böse bringen ihnen die Menschen bei.

- Stefan Wittlin -

Es ist immer der Mensch, der den Hund nicht versteht. Nie umgekehrt!
- Stefan Wittlin -

Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
aber die Möglichkeit sie zu bekommen.

- Robert Lembke -

Unverständlich, dass einem Hund ein Mensch lieber ist als ein Hund.
- Richard Katz -

Tiere reden mit den Augen oft vernünftiger als Menschen mit dem Mund.
- Ludovic Halévy -

Ich habe noch nie einen hinterlistigen Menschen,
mit einem treuen Hund kennen gelernt.

- James Gardner -

Ein Hund spiegelt die Familie. Wer sah jemals einen munteren Hund in einer verdrießlichen Familie oder einen traurigen in einer glücklichen?
Mürrische Leute haben mürrische Hunde, gefährliche Leute gefährliche.

- Arthur Canon Doyle -

Das zärtlichste Wesen auf der ganzen Welt ist ein nasser Hund!
- Ambrose Bierce -