Ein Hund, ein wahrer Freund, ein treuer Gefährte, ob Not oder
Leid, ehrlich; er hält zu Dir in jeder Zeit. Ein Hund, ein großes
Geschenk, er gibt mehr, als Du je nehmen kannst.

- Team Bordeauxdoggen.eu -

Mit einem kurzen Schweifwedel kann ein Hund mehr Gefühl
ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

- Louis Armstrong -

Wenn du einen verhungerten Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird
er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

- Mark Twain -

Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen
ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.

- Friedrch II. der Große -

Einer der Unterschiede zwischen Hund und Mensch besteht darin, das man
sich in der Not auf diesen niemals, auf jenen aber immer verlassen kann.

- George Louis Leclerc Graf de Buffon -

Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, dass dich mehr liebt, als sich selbst.
- Josh Billings -

Ich fand heraus, dass einem in tiefen Kummer von der stellen, hingebungsvollen
Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet.

- Doris Day -

Natürlich kann man ohne Hund Leben - es lohnt sich nur nicht.
- Heinz Rühmann -

Eine Welt, worin ein Hund auch nur ein einziges mal Prügel bekommen
kann, ohne sie verdient zu haben, kann keine vollkommene Welt sein.

- Christian Friedrich Hebbel -

Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt.
- Henry de Montherlan -

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,
einen Hund zu haben, macht dich reich!

- Louis Sabin -

Je mehr ich von Menschen sehe, um so mehr liebe ich Hunde!
- Madame de Stael -

Wenn du mit den Tieren sprichst, werden sie mit dir sprechen,
und ihr werdet euch kennenlernen.
Wenn du mit ihnen nicht sprichst, dann werdet ihr euch nie kennenlernen.
Was du nicht kennst, wirst du fürchten.
Was du fürchtest, zerstörst Du.

- Zitat: Häuptling Dan George aus Calming Signales -

Es ist schwer, einen so treuen Gefährten wie einen Hund zu finden;
hat ein Armer ihn aufgezogen, so wird er keinen Reichen je folgen.

- Aus der Mongolei -

Sei meines Hundes Freund, und du bist auch der meine!
- Indianische Weisheit -

Für seinen Hund ist jeder ein Napoleon.
Deshalb sind Hunde so beliebt.

- Aldous Leonard Huxley -

Wenn du einen verhungerten Hund aufliest und machst ihn satt,
dann wird er dich nicht beißen!
Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

- Mark Twain -

Was uns so fest mit Hunden verbindet, ist nicht ihre treue,
ihr Charme oder was es sonst noch sein mag, sondern
die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen.

- Christian Friedrich Hebbel -

Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die
Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.

- George Bernard Shaw -

Wundern muss ich mich sehr, dass Hunde die Menschen so lieben;
denn ein erbärmlicher Schuft gegen den Hund ist der Mensch.

- Christian Friedrich Hebbel -

Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung Falschheit und
Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären,
in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann.

- Arthur Schopenhauer -

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Die Mitteilungsmöglichkeit des Menschen ist gewaltig,
doch das meiste was er sagt, ist hohl und falsch.
Die Sprache der Tiere ist begrenzt, aber was sie
damit zum Ausdruck bringen ist wichtig und nützlich.

- Leonardo da Vinci -

Durch den Verstand des Hundes besteht die Welt.
- Zendavesta, Heilige Schrift der Parsen

Der Hund vergisst den einzigen Bissen nie,
und wirfst du ihm auch hundert Steine nach.

- Chinesisches Sprichwort -

Alles Wissen, alle Fragen und Antworten finden sich im Wesen des Hundes.
- Franz Kafka -

Das mir der Hund das liebste sei, sagst du Mensch sei Sünde.
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

- Franz von Assisi

Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, dass du die Mahlzeit mit ihm teilst,
er sorgt lediglich dafür, dass dein Gewissen so schlecht ist, dass sie dir nicht mehr schmeckt.

- Helen Thomson -

Wir sind allein, vollkommen allein auf diesen Zufallsplaneten. Und von all den
vielen Lebewesen hat keines, außer dem Hund einen Bund mit uns geschlossen.

- Maurice Maeterlinck -

Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis
meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ich.

- Fürst Bismarck -

Mit Geld kann man einen wirklich guten Hund kaufen,
aber nicht sein Schwanzwedeln.

- Henry Wheeler Shaw -

Hunde lügen nie, wenn es um liebe geht.
- Jeffrey Moussaieff Masson -

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
- Ernst R. Hauschka

Für einen Menschen ist individuelle Freiheit der größte Segen
für einen Hund wäre es Hoffnungslosigkeit.

- William Lyon Phelps -

Wer Tiere quält, ist unbeseelt, und Gottes guter Geist ihm fehlt.
Mag noch so vornehm drein er schauen, man sollte niemals ihm vertrauen.

- Johann Wolfgang von Goethe -

Man kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.

- Astrid Lindgren -

Gib einen Kind einen Hund;
du gibst ihm einen treuen und loyalen Spielkameraden.

- Berton Braley -

Die tiefe Stille der Hunde tröstet uns über
die nutzlosen Worte der Menschen hinweg.

- Jean Michel Chaumont -

Gib den Menschen einen Hund
und seine Seele wird gesund!

- Hildegard von Bingen -

Mancher Blindenhund ist die bessere Führungskraft!
- Hermann Lahm -

Ein Hund wird dir schneller vergeben
als jeder andere Mensch.

- Charlotte Gray -